VDP.Maispitzen 2020 / Im Weingut

Wie wird wohl der Jahrgang 2019 schmecken?
Eine erste Gelegenheit zur Verkostung bieten die VDP.Winzer am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende: Am Samstag, 23. Mai 2020 laden die Winzer des VDP.Pfalz von 11 bis 17 Uhr zur Verkostung des neuen Jahrgangs ein. Als Gastregion begrüßen wir in diesem Jahr die Österreichischen Traditionsweingüter, von denen bei uns das Weingut Thiery-Weber (Kremstal) und Weingut Robert Payr (Carnuntum) ihre Weine zeigen werden. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Die Teilnahme am Samstag, 23. Mai kostet 20 Euro pro Person. Der Eintrittspreis berechtigt zur Verkostung der bei den teilnehmenden Winzern angebotenen Weine.
Mitglieder des VDP.Weinclubs erhalten 5 Euro Rabatt auf die eigene und die Karte einer Begleitperson. Bitte beachten: Der Rabatt gilt ausschließlich im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle des VDP.Pfalz (info@vdp-pfalz.de), nicht an der Tageskasse und nicht im Vorverkauf bei den teilnehmenden Weingütern.

Internationales Riesling Symposium / Kloster Eberbach/Rheingau

Bereits zum 4. Mal findet 2020 das „Internationale Riesling Symposium“ (IRS) im Kloster Eberbach und erstmals auch an der HS Geisenheim University statt. Vom VDP.Rheingau organisiert, versammelt das IRS für zwei Tage ein hochkarätiges deutsches und internationales Fachpublikum zu Verkostungen und Vorträgen rund um den Riesling.

Das IRS bildet mit dem „Riesling Rendezvous“ in Seattle und dem „Riesling Downunder“ in Sydney und Melbourne eine Trias, die sich im Jahreswechsel mit der Thematik Riesling befasst. Die Besonderheit des IRS im Rheingau ist die Kombination aus Vorträgen und beeindruckenden Verkostungen.

Das kommende IRS steht unter dem Motto: „Riesling im globalen Wettbewerb unter dem Aspekt sich verändernder Klima- und Marktbedingungen“ und findet am 25. und 26. Mai 2020statt. Die Schwerpunkte Klima- und Marktveränderung berühren damit jene besonders drängenden Variablen, denen auch die Rebsorte Riesling ausgesetzt ist.

Grapes & Grooves / München

Letztes Jahr im Sommer hatte das Grapes & Grooves Weinfestival seinen ersten Auftakt in München. Durch den großen Erfolg und Andrang, haben wir uns dieses Jahr für eine zweite Auflage entschieden.

Am Freitag, den 12. Juni und Samstag, den 13. Juni, steigt über den Dächern Münchens das „Grapes & Grooves“ Wein Festival – in der spektakulären Hoch5 Location am Ostbahnhof.

Wie der Titel des Events vermuten lässt, verschmelzen Wein und Musik dabei zu einem neuartigen Weekender für München. Kuratiert von „Weinfurore“, präsentieren tagsüber ab 16h Deutschlands, Österreichs und Sloweniens Topwinzer/innen auf dem Rooftop unter freiem Himmel ihre besten und spannendsten Weine im Rahmen einer offenen Verkostung.

Nachts geht die Rooftop Feier ab 22h mit dem DJ Jon Basel in die zweite Runde und die Party wird in den Club verlegt – alles kann, nichts muss. Ende offen.

VDP.Sommerfest / Ketschauer Hof

Wir feiern den Sommer – am 21. Juni 2020 im Ketschauer Hof!
Das bedeutet für Sie: Ein Sonntag mit Spitzenweinen aller Pfälzer VDP.Winzer, kulinarische Hochgenüsse verschiedener Gastköche, daneben lässige Musik der allseits beliebten Central Houseband.

Alle 25 VDP.Weingüter werden dabei sein und einen Auszug ihrer Weinauswahl präsentieren. Als besonderes Highlight des Tages ist die Big-Bottle-Bar zu nennen!

Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt! Langweile kommt hier ganz bestimmt nicht auf, denn Kinder zwischen 3 und 9 Jahren dürfen am Nachmittag am professionellen Betreuungsangebot teilnehmen. Für ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot für Kids bis 15 wird gesorgt sein.
So kann der Sommer kommen!

Der Vorverkauf hat begonnen – schnell sein lohnt sich!
Kosten: 155 € pro Person (Kinder 0-6: frei | 7-15: 65 €)
Kartenvorverkauf ausschließlich über den Ketschauer Hof.

Die Tickets sind limitiert.
Keine Sitzplatzreservierung möglich.

VDP.Weinbörse / Mainz

Auf der VDP.Weinbörse, der größten internationale Fachmesse für deutschen Spitzenwein, zeigen die VDP.Weingüter ihre Kollektionen des neuen Jahrgangs 2019.

Seit mehr als 45 Jahren laden die VDP.Prädikatsweingüter zur VDP.Weinbörse nach Mainz. Am Sonntag und Montag, dem 28. und 29. Juni 2020, treffen sich in der Great Wine Capital Mainz internationale Gastronomen und Fachhändler bei der weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine.
Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über den Jahrgang der besten deutschen Weine, machen Sie Neuentdeckungen und sichern Sie sich ihre Kontingente und stellen ihre Portfolios zusammen.
Bei der VDP.Weinbörse stellt jedes VDP.Weingut persönlich seine Kollektionen des Jahrgangs 2019 sowie Neuerscheinungen des Vorjahres erstmals dem Fachpublikum vor – von VDP.GUTSWEIN bis zur VDP.GROSSEN LAGE®.
Den trockenen Spitzen der Klassifikationspyramide, den VDP.GROSSEN GEWÄCHSEN® aus den VDP.GROSSEN LAGEN®, wird noch eine Reife bis zum September zugestanden.

Öffnungszeiten
Sonntag 11.30 – 18.00 Uhr
Montag 10.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung für Fachpublikum ab Mittwoch, den 19.02.2020, über Ihren Benutzeraccount www.vdp.de/de/login